Liebe Besucher und Besucherinnen des Konzerts auf dem Laurenziberg,

das Konzert am Sonntag, den 18. Juli um 18 Uhr (Einlass um 17 Uhr) wird wie geplant als Open Air Konzert stattfinden. Laut Wetterprognose erwarten uns ganztägiger Sonnenschein und warme Temperaturen.


Daher raten wir dazu, sich vorsorglich mit Sonnenschutz und ggf. Sonnenbrille auszustatten, um den Harfenzauber mit Silke Aichhorn ungestört genießen zu können.
Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass die Stühle über keine Polsterung verfügen, daher könnte es ratsam sein, dass Sie sich entsprechende Sitzkissen mitbringen.


Ansonsten steht dem Konzert nichts mehr im Wege - wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen, einen schönen musikalischen Sommerabend genießen zu können.

Der Vorverkauf ist abgeschlossen. Es gibt noch Karten an der Abendkasse zu 20,- Euro pro Karte.


Laurenziberg OPEN AIR
Kirchgarten der St. Laurenzikirche

Harfenzauber

Sonntag, 18. Juli 2021
Beginn 18.00 Uhr | Einlass 17.00 Uhr | Freie Platzwahl

http://www.musikfestival-rheinhessen.de/redaxo/index.php?rex_media_type=rex_mediapool_maximized&rex_media_file=silke_aichhorn_harfe-_rechtefrei_fotograf_gerhard_nixdorf_klein.jpeg

Foto: Gerhard Nixdorf

Mit ihrem facettenreichen Programm Harfenzauber zeigt die Harfenistin Silke Aichhorn die meist unbekannten Möglichkeiten einer Harfe von Barock bis Jazz. Das Publikum erwartet ein Feuerwerk an Musik und Informationen bei einem Streifzug durch die Geschichte eines der ältesten Instrumente der Menschheit.

Silke Aichhorn, Harfe

Die Harfenistin Silke Aichhorn zählt seit ihrem Studium am Conservatoire de musique Lausanne zu den bekanntesten Harfensolistinnen Europas, 27 CD-Einspielungen und ein Buch zeigen dies eindrucksvoll. Neben ihrem virtuos und trotzdem höchst einfühlsamen Spiel moderiert sie ihre Konzerte jeweils unterhaltsam, was dem Publikum besondere Unterhaltung garantiert.

Solche Konzerte sollte es öfters geben! titelte die Passauer Neue Presse nach einem Solokonzert bei den Europäischen Wochen Passau.

Der Harfenistin Silke Aichhorn ist es gelungen, binnen weniger Jahre ihr Instrument im Konzertsaal wieder heimischer werden zu lassen („FAZ“).

Mit einem Programm von Barock bis zum Swing zeigt die Musikerin die große und oft unbekannte Bandbreite ihres Instrumentes.

Harfenzauber mit Silke Aichhorn - Ihre Ohren werden Augen machen machen!

 

Programm

Kurt Gillmann | Walzer op. 35

Georg F. Händel | Einzug der Königin von Saba

Louis Spohr | Fantaisie c-moll op.35

Bedrich Smetana | Hanus Trnecek "Die Moldau"

Pause

Pietro Mascagni/ F.Lebano/ Ch.Oberthür | "Intermezzo sinfonico" aus Cavalleria rusticana

Ekaterina Adolfovna Walter-Kiune | Fantasie über Eugen Onégin

Susan Mc Donald/Linda Wood | Haikus for the harp

Gabriel Pierné | Impromptu caprice op.9

Çağatay Akyol | Hittite Suite           

 

 


 

Der Vorverkauf ist abgeschlossen. Es gibt noch Karten an der Abendkasse zu 20,- Euro pro Karte.

Eintrittskarten:

Vorverkauf: 15 Euro | Abendkasse: 20 Euro | Freie Platzwahl

Kartenbestellung direkt über das Festivalbüro:
Telefon: 06357/ 888 0553 
Mobil: 0179/ 2363 412

Mail: info@musikfestival-rheinhessen.de

» für dieses Konzert via E-mail Karten bestellen


Veranstaltungsort:
Kirchgarten St. Laurenzikirche | Laurenziberg 8 | 55435 Gau-Algesheim

Hinweis: Das Konzert findet bei Regen im Schloss Ardeck in Gau-Algesheim statt (Adresse: Schlossgasse 12, 55435 Gau-Algesheim)
Bitte informieren Sie sich über die Wetterlage.
Informationen hierzu werden Sie am Vortag des Konzerts unter www.musikfestival-rheinhessen.de  finden
http://www.musikfestival-rheinhessen.de/index.php?article_id=113

Es gelten die aktuellen Auflagen der Corona-Bestimmungen - Einlass ist nur nach vorheriger Kontaktdatenangabe erlaubt. Wir als Veranstalter sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Personen (Name, Anschrift, Telefonnummer) zu erfassen.

 


zurück zur Programmübersicht