Sommerfrische IV / Premiere

Dannenfels, Tanzsaal im Jagdhaus

Sonntag, 23. September
| 17 Uhr | Einlass 15.30 Uhr | Freie Platzwahl

Einführung 16 Uhr

http://www.musikfestival-rheinhessen.de/redaxo/index.php?rex_media_type=rex_mediapool_maximized&rex_media_file=musikfestival_rheinhessen_23_09_2018_diana_sahakyan.jpeg

KLAVIER-REZITAL | Diana Sahakyan


Über das Konzert

In der neuen Konzertreihe im Jagdhaus in Dannenfels wird die Intendantin Claudia Henninger vor den Konzerten stets ein lockeres Gespräch mit den Musikern führen und so einen Einblick über die Künstler und die Musik des Abends geben. Die Konzertgespräche finden eine Stunde vor dem Konzert statt und dauern rund dreißig Minuten. Nach einer halben Stunde Pause für die Künstler und das Publikum wird das Konzert beginnen.

Die junge Ausnahmepianistin Diana Sahakyan zeigt mit ihrem Programm die gesamte virtuose und musikalische Ausdruckspalette des Klaviers. Im Zentrum ihres Klavier-Rezitals steht Robert Schumanns Carnaval op. 9, ein musikalischer Maskenball und Meilenstein der Klavierliteratur, zugleich pianistisch virtuos und von großer poetischer Farbigkeit. Johannes Brahms schrieb die Klavierstücke op. 118 auf einer Sommerfrische 1893 in Ischl. Diana Sahakyan wird die Stücke, laut Clara Schumann „in kleinstem Rahmen eine Fülle von Empfindung“, interpretieren. Mit Debussys „Estampes“ wird die virtuose Pianistin eine farbenreiche Reise zur phantastischen Isle Joyeuse von Debussy unternehmen und so wird der Sommer in den Tanzsaal der ehemaligen Sommerfrische Jagdhaus geholt. Gleichzeitig wird die Premiere des Jagdhauses im Luftkurort Dannenfels als neuer Konzertort beim Musikfestival Rheinhessen gefeiert, schließlich wurde das Haus 1905 erbaut, im selben Jahr der Uraufführung von Debussys „Isle Joyeuse“.



15.30 Uhr Einlass
16.00 – 16.30 Uhr Gespräch
Intendantin Claudia Henninger mit Diana Sahakyan
17.00 Uhr Konzertbeginn

 

Programm

  • Johannes Brahms: Sechs Klavierstücke Opus 118
  • Claude Debussy: Estampes   
  • Claude Debussy: L‘isle joyeuse
    Pause
  • Robert Schumann - Carnaval op. 9

    Programmänderungen vorbehalten!


Diana Sahakyan besuchte in ihrer Heimat Armenien zunächst die Musikschule A. Spendiaryan und machte mit 16 Jahren ihren Abschluss. Die vielversprechende junge Pianistin setzte 2004 ihr Studium am Eriwaner Staatlichen Konservatorium Komitas fort. Diana Sahakyan nahm an vielen Wettbewerben, internationalen Meisterkursen und Konzerten teil und war u.a. Preisträgerin beim 16. Klavierwettbewerb für junge Pianisten „FLAME“ (2015). Im Jahre 2009 erwarb sie das Diplom als Konzertpianistin und studierte danach an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main bei Professor Catherine Vickers, 2017 studierte sie in Madrid und zur Zeit macht sie ihr Konzertexamen an der Musikhochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main.


Eintrittskarten
• Vorverkauf: 12 Euro | Abendkasse: 15 Euro
• Vorverkauf Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte: 9 Euro | Abendkasse: 12 Euro
• Freie Platzwahl
• Konzertbesuch empfohlen für Kinder ab 10 Jahren
• Telefonische Kartenbestellung: 0651.9790777
• VVK Dannenfels: Tourist-Info, Oberstr. 14 | 67814 Dannenfels
• VVK Kirchheimbolanden: Enders, Vorstadt 15-17
Eintrittskarten online kaufen
• Veranstaltungsort: Jagdhaus | 67814 Dannenfels | Mittelstraße 30
Zurück zur Programmübersicht